Sie sind hier

Mai 2015

Archiv: Mai 2015

Young Austrian Engineers Contest 2015: Let´s be imagineers

Am Donnerstag, den 28. Mai durften wir bei der Auszeichnung der besten NachwuchstechnikerInnen Österreichs dabei sein!

An der HTBLA Linz LITEC wurden die besten NachwuchstechnikerInnen in feierlichem Rahmen ausgezeichnet. Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft des bm:bf (MinR Mag. Wolfgang Scharl) und wurde als österreichweiter Wettbewerb vom bm:bf und von der ARGE 3D-CAD organisiert. 

Die besten SchülerInnen österreichischer HTLs waren aufgerufen, Projekte einzureichen, die sie einzeln oder im Team am PC mittels 3D Konstruktionsprogrammen im laufenden Schuljahr erarbeitet hatten.
Eine fachkundige Jury bestehend aus HTL Professoren bewertete im Juni die 107 eingereichten Arbeiten und kürte die SiegerInnen. Die GewinnerInnen durften sich über Preise zwischen 200,-€ und 1500,-€ freuen. Die planetsoftware GmbH unterstützte - wie auch in den vergangenen Jahren - den Wettbewerb als Sponsor und freute sich mit den jungen SiegerInnen.

Vertreter der Industrie (Fill, Robert BOSCH, FACC und Business Upper Austria) überreichten die Preise und nutzten die Gelegenheit, in ihren Statements die hervorragende Qualität der vorliegenden Arbeiten sowie die zukunftsweisende praxisorientierte Ausbildung junger TechnikerInnen an österreichischen HTLs, als europaweit einzigartig hervorzuheben.

Wir gratulieren allen GewinnerInnen recht herzlich!

Gruppenfoto mit allen GewinnerInnen

 

Einladung zum Live-Webcast: SOLIDWORKS Electrical

Elektrotechnik & Mechanik - Eine digitale Ehe mit Kick

Wir laden Sie herzlich zu dem 22-minütigen Live-Webcast zur Elektro- und Mechanikkonstruktion mit SOLIDWORKS Electrical ein.

Dieses Webinar soll Ihnen an einem einfachen Beispiel die kollaborative Arbeitsumgebung von SOLIDWORKS Electrical erläutern und Ihnen eine ganz neue Form der „Digitalen Ehe“ zwischen Elektro- und Mechanikkonstrukteur näher bringen. 

DATUM: Dienstag, 9. Juni 2015
UHRZEIT: 14.00 Uhr
SPRACHE: deutsch
PRÄSENTATOR: Klaus-Peter Linau (SOLIDWORKS)

Die Anforderungen an die Elektro- wie auch an die Mechanikkonstruktion unterliegen einem stetigen Wandel. Das Erstellen einer klassischen Elektrodokumentation vom Stromlaufplan bis hin zu Kabel- und Klemmenplänen begleitet den Konstrukteur nach wie vor in seiner täglichen Arbeit, er muss jedoch auch die Realisierung seiner Maschine im dreidimensionalen Bauraum berücksichtigen.  

Im Anschluss an die Präsentation haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

MELDEN SIE SICH NOCH HEUTE AN

 

Details SOLIDWORKS Electrical

 

Vorteile von SOLIDWORKS Model Based Definition

Unser heutiger Beitrag kommt aus der Reihe Video-Tipps und behandelt das neue Tool MBD, mit dem Sie Produkt- und Fertigungsinformationen (PMI) direkt in 3D hinzufügen und die zeitaufwändigen 2D-Prozesse und Zeichnungen vermeiden können.

In komplizierten Fertigungszeichnungen stellt das Auffinden von relevanten Bezugsflächen oder anderen assoziierten Elementen häufig eine Herausforderung dar.

Die mit SOLIDWORKS MBD erstellten 3D-PDFs besitzen daher die Möglichkeit, relevante Bezüge sowie die mit dem tolerierten Element assoziierten Informationen anzeigen zu lassen.

Der Vorteil: Sie finden schnell und einfach, was für den jeweiligen Fertigungsschritt wichtig ist! 

 

Details SOLIDWORKS MBD

 

 

Erfolgreiche CSWA-Zertifizierung: Die HTL Ried ist SOLIDWORKS-fit

An der HTL Ried haben mehr als 40 SchülerInnen und Schüler Ihre SOLIDWORKS Kenntnisse unter Beweis gestellt. Sie alle haben erfolgreich die Prüfung zum  CSWA - Certified SOLIDWORKS Associate - abgelegt. Education Manager Florian Duda war vor Ort und durfte sich selbst ein Bild von dem Zertifizierungsevent machen. 

Für die Prüfung waren insgesamt 3 Stunden anberaumt. Die SchülerInnen aus der 5. Klasse an der HTL Ried stehen kurz vor der Matura und Ihrem Schulabschluss und haben auf diese Weise noch eine weitere Qualifikation erworben. Vorbereitet wurden die Schüler ausschließlich durch den regulären SOLIDWORKS Unterricht. Die Prüfung wurde in 2 Gruppen durchgeführt.

 

Die CSWA Prüfung ist eine kostenlose und unabhängige Überprüfung der Konstruktionskenntnisse. Jede/r SchülerIn kann die CSWA Prüfung einmal kostenlos ablegen (Ausbildungsstätten mit gültigem Wartungsvertrag). Damit verschaffen sich die SchülerInnen einen Vorsprung am Jobmarkt und können im Bewerbungsverfahren bei potentiellen Arbeitgebern punkten.


Der Vorteil für SchülerInnen:

  • Elektronisches Zertifikat
  • Aufnahme in das Verzeichnis zertifizierter SOLIDWORKS Experten inkl. Angabe eines LinkedIn-Profils
  • Logo für die Verwendung in Lebensläufen, Visitenkarten und E-Mail-Signaturen

Außerdem durften sich die Prüfungsteilnehmer über CSWA T-Shirts freuen, die von SOLIDWORKS gesponsert wurden.

Wir von planetsoftware gratulieren recht herzlich und drücken für die bevorstehende Matura ganz fest die Daumen!


 

Bild Schueler HTL Ried mit CSWA Zertifikaten


Sie möchten auch Ihren SchülerInnen und StudentInnen die Zertifizierung ermöglichen? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung - es gibt ein einfaches Verfahren, in dem Sie die Gutscheine für die Zertifizierung lösen können. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter info@cad.at bzw. +43 (0) 50 246.

 

EPDM-to-go

Sie arbeiten in einem Unternehmen mit einem bis vier Konstrukteuren?

Dann kennen Sie bestimmt die organisatorischen Herausforderungen in der Zusammenarbeit zwischen Konstruktion, Fertigung, Produktionsvorbereitung, Service, Einkauf und Vertrieb. Sie haben die gleichen Hürden, wie auch große Unternehmen. 

Folgende Herausforderungen stellen sich täglich:

  • Greife ich sicher auf den aktuellen Stand der Konstruktion zu?
  • Fertige ich auf dem letzten Stand?
  • Habe ich das nicht schon mal so ähnlich konstruiert?
  • Wie stelle ich alle gültigen Dokumente zum Produkt allen Beteiligten „just in time“ zur Verfügung?
  • Wie greifen die Kollegen aus Einkauf, Disposition, Fertigung/Montage, Verkauf und Service auf die aktuellste, freigegebene Dokumentation zu?

Ein gutes Datenmanagment schafft hier Abhilfe, denn damit vermeiden Sie die häufige und oft langwierige Suche nach Konstruktionsdaten oder die doppelte Konstruktion, falls ein Teil nicht gefunden werden kann.

Mit Enterprise PDM, dem Datenmanagement von SOLIDWORKS, haben Sie die vollständige Kontrolle über alle Konstruktionsinformationen. 

Bis 31. Juli 2015 bieten wir Ihnen ein spezielles Angebot zu einem attraktiven Preis. Kontaktieren Sie uns jederzeit unter der Nummer + 43 (0) 50246 oder info@cad.at für mehr Informationen.

 

 

Einladung zum Live-Webcast: Verkürzte Entwicklungszeiten mit SOLIDWORKS Flow Simulation

Wie Sie mit SOLIDWORKS Flow Simulation Ihre Produktqualität verbessern und die Entwicklungszeiten verkürzen, erfahren Sie in dem 22-Minuten-Webinar:

DATUM: Donnerstag, 21. Mai 2015
UHRZEIT: 14.00 Uhr
SPRACHE: deutsch
PRÄSENTATOR: Kilian Glockner (SOLIDWORKS)

MELDEN SIE SICH NOCH HEUTE AN


Obwohl die Wirkungsgrade immer leistungsfähigerer elektronischer Komponenten steigen, stellt sich nach wie vor die Frage, wie die erzeugte Wärme minimiert bzw. effizient aus dem System abgeführt werden kann. SOLIDWORKS Flow Simulation ermöglicht Ihnen wertvolle Einblicke in Ihre Konstruktionen und unterstützt Sie beim Beantworten von entscheidenden Fragen wie:

  • Wo kann es zu Wärmestau kommen?
  • Wie kann ein gleichmäßiges Temperaturfeld sichergestellt werden?
  • Wo sind Lüfter und Lüftungsschlitze am effizientesten zu positionieren?

In diesem Webcast werden die Einsatzmöglichkeiten der leistungsstarken, CAD-integrierten CFD-Software SOLIDWORKS Flow Simulation im Bereich Lüftung/Kühlung anhand von praktischen Beispielen erläutert. Im Anschluss an die Präsentation haben Sie natürlich die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Details SOLIDWORKS Flow Simulation

 

Zertifizierungsevent mit Digital Elektronik bei planetsoftware

Goran Knezevic, Dragoljub Dimitrijevic und Dejan Birmancevic von der Digital Elektronik GmbH aus St. Leonhard haben vor Kurzem Ihre SOLIDWORKS-Kenntnisse unter Beweis gestellt. Bei den als Benchmark dienenden SOLIDWORKS Zertifizierungen haben sie ihren Umgang mit SOLIDWORKS getestet und die Zertifizierung zum Certified SOLIDWORKS Professional erfolgreich abgelegt.

Zertifizierung Digital Elektronik 1

Jeder Certified SOLIDWORKS Professional (CSWP) hat seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, parametrische Teile und bewegliche Baugruppen mit einer Vielzahl von komplexen Features in SOLIDWORKS zu konstruieren und zu analysieren.

Die Vorbereitung für die Zertifizierung sowie die Prüfung selbst wurden dabei in den Räumlichkeiten der Wiener planetsoftware-Zentrale abgelegt. Dieser Ort punktete mit völliger Abgeschiedenheit aus dem üblichen Arbeitsfeld und sorgte für erhöhte Konzentration der Teilnehmer.

Zertifizierung Digital Elektronik 2

Die Kurssprache war Englisch, da die Teilnehmer aus Serbien stammten. Unsere Trainer sind also nicht nur fachlich sondern auch sprachlich versiert. Nach 1, 5 Tagen Prüfungsvorbereitung und 1,5 Tagen Prüfung durften sich die Mitarbeiter von Digital Elektronik stolz CSWP nennen: alle Teilnehmer haben die CSWP-Prüfung bestanden (Segment1, 2 & 3)!

Zertifizierung Digital Elektronik 4

 

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Erfolg!

Wenn auch Sie Interesse haben, ein Prüfungsevent gemeinsam mit uns durchzuführen, kontaktieren Sie uns unter +43 (0) 50246 bzw. info@cad.at. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!