Sie sind hier

März 2018

Archiv: März 2018

Hilber Solar beteiligt an größter Solaranlage der Welt

In Ägypten soll die größte Solaranlage der Welt errichtet werden. Mit dabei das Tiroler Unternehmen und planetsoftware Kunde, Hilber Solar, die die Technik für die Solarpanele entwickelt.

Mit 200.000 Panelen und einer Fläche von ca. 50 Fußballfeldern, ist es das größte Solarfeld des Landes und soll 20.000 ägyptische Haushalte mit Strom versorgen.

planetsoftware_solidworks_referenz_hilbersolar

Foto: Hilber Solar

> gesamten Artikel auf TT.com lesen

Wir gratulieren und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Lino GmbH gründet neuen Standort in Österreich

planetsoftware_solidworks_Lino_GmbH_neuen Standort_Österreich

Mit dem Geschäftsführer Ing. Heinz Ondracek, gründet die Lino GmbH im Jänner 2018 einen Standort in Österreich und will somit eine Stärkung der Marktposition in Österreich mit Tacton Configurator und Software-Lösungen Made by Lino® erreichen. Zuvor war Ing. Heinz Ondracek Leiter der Konstruktion und Entwicklung eines international tätigen Anlagenbauers, wo er sich unter anderem Produktkonfiguration, Statik und Product-Lifecycle-Management widmete.

> gesamten Artikel lesen

Die Lino GmbH ist Anbieter technologieführender Software-Lösungen und Beratungsleistungen für Design Automation, Vertriebs- und Produktkonfiguration, Systemkonfiguration, 3D-CAD und 3D-Visualisierung. Unter dem Label "Software Made by Lino®" entwickelt Lino Produkte  zur Integration der Tacton-Produktfamilie unter anderem mit SOLIDWORKS. Darunter finden sich weiterführende Lösungen wie etwa das auf Tacton und SOLIDWORKS beruhende Produkt „Lino 3D layout“ zur effizienten Erstellung von 3D-Aufstellplänen oder "Lino 2D fix", ein SOLIDWORKS Add-In zur automatischen Positionierung von Zeichnungselementen.

Am 16.03.2018 findet auch ein kostenloses Live-Webinar zum Thema "Automatisierte 3D-Aufstellungspläne und Zeichnungen in SOLIDWORKS" statt.

> Details Webinar

SOLIDWORKS 2018 SP2 - Installationsanleitung

Liebe SOLIDWORKS Community!

Unser Manager für Support, Training & Education, Florian Duda, zeigt Ihnen heute mit einer detaillierten Anleitung, wie Sie am schnellsten zu den Installationsdaten des neuen Servicepacks von SOLIDWORKS kommen.

Am Abend des 6. März wurde das Servicepack 2 von SOLIDWORKS 2018 veröffentlicht. Eine häufig gestellte Frage an den technischen Support ist: "Wie komme ich zu den Installationsdaten?"

Der einfachste und unkomplizierteste Weg ist die Funktion "Auf Aktualisierungen prüfen" direkt in SOLIDWORKS.

planetsoftware_solidworks_sp2_aktualisierung_pruefen

Im Anschluss öffnet sich der Installationsmanager und sucht nach neueren Servicepacks. Wird eine Aktualisierung gefunden, kann man direkt damit fortfahren.

planetsoftware_solidworks_sp2_neue_version_verfuegbar

 

UNSERE EMPFEHLUNG: Laden Sie immer einen kompletten Installationsdatensatz!
Egal, ob Sie noch weitere Arbeitsplätze updaten oder neu installieren wollen, mit diesem sind alle Möglichkeiten abgedeckt.

planetsoftware_solidworks_sp2_installationsdaten_herunterladen

Abschließend noch Hinweise zur Installation: 

  • Starten Sie Ihren Rechner vor der Installation neu
  • Deaktivieren Sie das Anti-Virus-Programm vor der Installation
  • Prüfen Sie, ob ausreichend Rechte vorhanden sind - melden Sie sich ggf. als Administrator an

 

Sollten Sie noch Fragen haben, steht Ihnen unser Support-Team gerne unter support@cad.at zur Verfügung.