Sie sind hier

Installation von SOLIDWORKS PDM Standard Client

Liebe planetsoftware-Kunden und SOLIDWORKS-User!

Dieser Beitrag führt Sie durch die Installation des SOLIDWORKS PDM Clients. SOLIDWORKS PDM Standard ist in der Lizenz von SOLIDWORKS Professional und SOLIDWORKS Premium enthalten. Viele Hauptfunktionen, wie das zentrale Arbeiten, der sichere Zugriff und die Versionskontrolle werden unterstützt. 

Eine Installation von SOLIDWORKS PDM Standard besteht aus drei Komponenten:

  • Microsoft SQL Express
  • PDM Server
  • PDM Client

Dieser Beitrag behandelt die Installation der Client Komponenten. Die Installation der Serverkomponenten wird in diesem Artikel erläutert.

Installation des PDM Clients

Der PDM Client wird mit demselben Installation Manager installiert, der auch von SOLIDWORKS verwendet wird. Um den SOLIDWORKS PDM-Client zu installieren, wählen Sie "Auf diesem Computer installieren" und klicken Sie auf " Weiter" .

Eine Seriennummer ist für die Installation des PDM Clients auf der Folgeseite nicht erforderlich. Wählen Sie auf der nächsten Seite den SOLIDWORKS PDM Client aus der Produktliste aus und klicken Sie auf Weiter.

Erweitern Sie auf der Zusammenfassungsseite die SOLIDWORKS PDM-Optionen und klicken Sie auf "Ändern", um diese anzupassen.

Wählen Sie aus der Liste der Produkte das korrekte PDM-Produkt (in diesem Fall PDM Standard), den PDM-Client-Typ und die Zusatzanwendungen aus. Anschließend klicken Sie auf "Zurück zur Übersicht", um zur vorherigen Seite zurückzukehren.

Nun können sie nochmal alle Optionen überprüfen und optional einen alternativen Installationsort auswählen. Starten Sie anschließend die Installation.

 

Viel Erfolg!

 

Gerne helfen wir Ihnen natürlich auch persönlich weiter. Wir sind für Sie unter +43-(0)-50 246 oder info@cad.at erreichbar. 

Mehr SOLIDWORKS Tutorials finden Sie auf unserem YouTube Channel 

> MEHR TIPPS & TRICKS

Wenn Sie auch weiterhin keine Neuigkeiten mehr verpassen wollen, melden Sie sich gleich zu unserem Newsletter an!

> ANMELDUNG NEWSLETTER