Sie sind hier

Tipps & Tricks: 7 Rendering-Tipps in SOLIDWORKS Visualize

Liebe planetsoftware-Kunden und SOLIDWORKS-User!

In unserem neuesten Beitrag verrät Ihnen Visualize-Experte Maximilian König 7 wichtige Funktionen, mit denen Sie das perfekte Rendering mit SOLIDWORKS Visualize erstellen.

 

1. Teile zusammenführen

Für schnelles Hinzufügen und Wechseln von Farben an gleichfarbigen Bauteilen eignet sich die Funktion "Teile zusammenführen".

Teile zusammenführen

Mit dem Teileauswahlmodus wählen Sie dazu die Teile unter gedrückter STRG-Taste aus und wählen dann im Property Manager den Button "Teile zusammenführen".

Teile zusammenführen

SOLIDWORKS Visualize behandelt nun diese zusammengefügten Teile als Einzelteil. Erscheinungsbilder können einfach hinzugefügt und gewechselt werden.

Teile zusammenführen

 

2. Teil trennen

Die Funktion "Teil trennen" hilft Ihnen dabei, Flächen von Bauteilen aufzutrennen, um eigene Erscheinungsbilder zu vergeben.

Dazu wählen Sie "Teil trennen" unter Werkzeuge anwählen.

Teil trennen


Nun stellen Sie die Toleranz für den Facettenwinkel ein, um die Größe der abgetrennten Fläche zu bestimmen und anschließend die Trennung auszuführen.

Teil trennen

Teil trennen

Flächen können so einzeln eingefärbt werden.

Teil trennen

 

3. Erscheinungsbilder kopieren

Mit Shift und einem linken Mausklick auf das gewünschte Erscheinungsbild wird das Erscheinungsbild kopiert. Mit weiterhin gedrückter Shift-Taste und anschließendem rechten Mausklick kann nun das Erscheinungsbild auf andere Teile angewandt werden. 

Erscheinungsbilder kopieren

 

4. Alle nicht verwendeten Erscheinungsbilder und Texturen löschen

Um die Übersicht zu bewahren, hilft die Option "Alle nicht verwendeten Erscheinungsbilder und Texturen löschen". Diese eliminiert alle Erscheinungsbilder, die nicht auf Geometrien angewandt sind.

Nicht verwendete Erscheinungsbilder/Texturen löschen

 

5. Identische Erscheinungsbilder vereinigen

Beim intensiven Arbeiten mit SOLIDWORKS Visualize können schnell Kopien von Erscheinungsbildern entstehen. Um alle identischen Erscheinungsbilder zu vereinigen hilft die Funktion "Identische vereinigen -> Erscheinungsbilder". Dieser Befehl kann mit dem rechten Mausklick in der Farbpalette aufgerufen werden.

Idente Erscheinungsbilder vereinigen

 

6. Farbauswahl

Manchmal ist es nicht einfach, spezielle Farben richtig hinzuzufügen. Hier schafft die Pipette in der Farbauswahl Abhilfe. Via Drag & Drop kann die Pipette auf Objekte innerhalb und außerhalb von SOLIDWORKS Visualize gezogen werden. Dort werden die einzelnen Pixel ausgelesen und die Farbe wird auf das Erscheinungsbild übernommen.

Farbauswahl

 

7. Alpha einschließen

Um schnell und einfach Renderings mit transparenten Hintergründen zu erzeugen, wählen Sie bei den Bildformaten PNG und TIFF einfach die Option "Alpha einschließen" in den Ausgabewerkzeugen.

Alpha einschließen

So speichern Sie ein Bild Ihrer Konstruktion mit transparentem Hintergrund, das Sie nun vor einem beliebigen Hintergrund einfügen können.

Transparenter Hintergrund

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ihr Maximilian König