Sie sind hier

Fertigung

Drahtschneiden DCAMCUT

Das Drahtschneide-Modul ermöglicht direktes Arbeiten auf 3D-Daten und flexible Datenübernahme durch intelligente Schnittstellen. Mit professioneller Technologieanbindung durch herstellerzertifizierte Postprozessoren kann das Drahtschneide-Modul integriert oder alleinstehend genutzt werden.

Vorteile

  • 2D-Kontur: 2D-Konturdefinition aus Linien & Bögen, Skizzen, von Volumenmodellen & Flächen
  • 2-Ebenen Kontur: Regelflächenbearbeitung über vorhandene Ober- & Unterkontur (Skizzen)
  • 4-Achs Kontur: 3D-Konturdefinition direkt auf Volumen- & Flächenmodellen
  • Featureerkennung: Semi- & vollautomatische Erkennung aller erodierbaren Geometrien 
  • Parametrik: Assoziativität bestehender Bearbeitungen zu Modelländerungen
  • Vorlagentechnik: Definition von Kontur-, Job- & Programmvorlagen
  • Standardsimulation: Standardsimulation inkl. Berechnung & Visualisierung der Offsetflächen für alle Schnitte
  • Solidsimulation: Abtragssimulation inkl. Ausfallteilerkennung & Entformbarkeitsanalyse
  • Zerstörschnitte für 2D-Konturen und 4-Achs-Konturen: Standard 2D-Taschenerodierzyklus
  • NC-Browser: Browser-Technologie für NC-Ausgabe inklusive Ablaufsequenz & Grafikrückkopplung

Serienfunktionen

  • Globale Eckenverrundung
  • Automatisches Lückenschließen von CAD-Daten
  • Gesteuerte Synchronisation auf 2-Ebenen-Modellen
  • Konturvervielfältigung mit angehängter Erodiertechnologie
  • Realisierung verschiedener, getrennter An-/Abfahrstrategien
  • Einfache Programmierung von Mehrfachanbindungen an Konturen
  • Integriertes Nachschneidmodul mit frei definierbaren Nachschneidstrategien
  • Freie Positionierwege zwischen Konturen (mit Aktionspunkten) mit und ohne Draht
  • Punktuelle Manipulation an Konturelementen (Offsetwechsel, Konikwinkelwechsel, maschinenspezifische Anweisungen)
  • Automatisches Zuordnen der Startpunkte zur Kontur über eingezeichnete Bohrlöcher oder nach benutzerdefinierten Vorlagen
Angebot anfordern
Demotermin
Call us