Sie sind hier

Flexibilität in der 3D-Konstruktion

Mould & Matic Solutions GmbH

Mould & Matic setzt bei Werkzeugen für die Herstellung von Lebensmittelverpackungen aus Kunststoff auf SOLIDWORKS. Die Notwendigkeit späterer Modifikationen erfordern die Flexibilität und Sicherheit, die nur ein Softwaretool bieten kann, das durch seine hohe Verbreitung zu einer Art Standard geworden ist.

Umgesetzt mit SOLIDWORKS Professional und SOLIDWORKS PDM.

Die Referenz im Überblick

Bild Ausschnitt von Kippwerkzeug
Ausschnitt von Kippwerkzeug

Herausforderungen

  • Notwendigkeit späterer Modifikation ist erforderlich
  • Konstrukteure entwickeln aus Kundenanforderungen in Form von Handskizzen oder Mustern
  • Kostendruck auf Grund von Massenprodukten
  • Mangels einheitlicher 3D-Übergabeformate Kooperation mit Fremdkonstrukteuren sehr schwierig

Ergebnisse

  • SOLIDWORKS bietet Flexibilität und Sicherheit
  • Vorteile in Bezug auf gesteigerte Effizienz bei mehrfachen Verwendung von Gleichteilen
  • Alle beteiligten Konstrukteure können ohne größeren Aufwand auf einen korrekten und vollständigen Datenbestand zugreifen

Mould & Matic Solutions GmbH

1960 als Formenbauabteilung der Greiner Verpackungen GmbH gegründet und später auch als Entwickler von Tiefziehmaschinen tätig, ist die seit 2003 selbstständige Mould & Matic Solutions GmbH ein führender Hersteller von Tiefzieh- und Spritzgusswerkzeugen sowie Handhabungsmaschinen für die Herstellung von Lebensmittelverpackungen.