Sie sind hier

Fokus Produktdesign und Engineering

Kiska Creative Industries GmbH

Kiska bietet ein umfassendes Portfolio an - von der strategischen Beratung das Industriedesign betreffend bis hin zur Herstellung von Prototypen. SOLIDWORKS wurde zunächst im Produktdesign eingesetzt, inzwischen hat sich das 3D-CAD-System auch im Engineering bewährt.

Umgesetzt mit SOLIDWORKS Professional.

Die Referenz im Überblick

Bild Redesign eines Laser Engraver
Redesign eines Laser Engraver
Bild Scharnier eines Deckels
Scharnier eines Deckels
Bild Screenshot aus SOLIDWORKS
Screenshot aus SOLIDWORKS

Herausforderungen

  • Bisheriger Entwicklungsprozeß manuell, unterstützt von einem 2D-System

  • Suche nach einem schnell erlernbaren und flexiblen 3D-CAD-System, mit dem sich in kurzer Zeit erste Produktideen umsetzen lassen

  • Das CAD-System mußte sowohl für Produktdesigner als auch für Ingenieure geeignet sein

 

Ergebnisse

  • SOLIDWORKS ermöglicht eine enge und nahtlose Zusammenarbeit von Design und Entwicklung

  • Die Projektlaufzeiten wurden drastisch verkürzt

  • Problemzonen können durch die in 3D modellierten Skizzen schon in einem sehr frühen Stadium erkannt und Änderungen rasch vorgenommen werden

Kiska Creative Industries GmbH

Innerhalb von zehn Jahren wurde aus dem Salzburger Einmannbetrieb von Gerald Kiska ein Full-Service-Anbieter mit fast vierzig Mitarbeitern. Kunden von Kiska Creative Industries zählen bekannte Namen wie die Motorradhersteller KTM und Moto Guzzi, Silhouette-Brillen, die Österreichischen Bundesbahnen, Siemens, Skihersteller Blizzard, AVL Graz oder Audi.