Sie sind hier

Reduktion der Durchlaufzeit mit Hilfe von SOLIDWORKS

Springer Maschinenfabrik AG

Die Springer Maschinenfabrik hat die SOLIDWORKS 3D-CAD-Software implementiert um die Qualität seiner 3D-Modelle weiter zu erhöhen und die Durchlaufzeit zu reduzieren. Die Basis des international tätigen Anlagenbauers stellen präzise und gemäß den geltenden Maschinenrichtlinien ausgelegte Konstruktionen dar. 

Umgesetzt mit SOLIDWORKS Premium.

Die Referenz im Überblick

Bild Bretterzerteiler
Bretterzerteiler

Herausforderungen

  • Qualität der 3D-Modelle erhöhen
  • Die Durchlaufzeit reduzieren
  • Optimierung von Kernkomponenten in der Konstruktion
  • Konstruktionsabteilung benötigt innovative Lösungen, die helfen zukunftsweisende Produkte zu konstruieren

Ergebnisse

  • SOLIDWORKS überzeugt durch einfache Bedienbarkeit
  • Ausgereifte Modellierungsfunktionen für Schweißkonstruktionen
  • Gute Performance beim Handling großer Baugruppen
  • Zeit- und Kosteneinsparungen durch Einsatz von Simulationssoftware
  • Fehler beim Zusammenbau in Montage können durch Explosionsansichten der 3D-Modelle mithilfe des eDrawings Viewer vermieden werden

Springer Maschinenfabrik AG

Das 1952 gegründete Familienunternehmen Springer Maschinenfabrik ist ein international tätiger Anlagen- und Maschinenbauer für die holzverarbeitende Industrie und die Kommunaltechnik. Die Firmengeschichte ist geprägt von permanenten Weiterentwicklungen und technologischer Kreativität. Alle Anlagen werden in firmeneigenen Betriebsstätten geplant, konstruiert, produziert und montiert.