Sie sind hier

Stilvolles Ambiente im Büro mit SOLIDWORKS

Bene AG

Einer der weltweit führenden Büromöbelhersteller, die österreichische Bene AG, hat sich in puncto Konstruktionssoftware für SOLIDWORKS Professional entschieden. Bene profitiert mit SOLIDWORKS von der reibungslosen Datenübergabe zwischen Design und Konstruktion sowie von der anwenderfreundlichen Variantenkonstruktion.

Umgesetzt mit SOLIDWORKS Professional, SOLIDWORKS PDM, SOLIDWORKS Composer und CAMWorks.

Die Referenz im Überblick

Herausforderungen

  • Verzögerungen im Entwicklungsprozess wird oft durch Schnittstelle zwischen Design  und Konstruktion verursacht
  • Funktionen wie Bearbeitung von Freiformflächen mangelhaft
  • Variantenvielfalt bei Produktion von Büromöbeln besondere Herausforderung

Ergebnisse

  • durchgängige und einfache Verwaltung der Konstruktionsdaten
  • reibungslose Datenübergabe zwischen Design  und Konstruktion
  • SOLIDWORKS wird im Design als auch in der Konstruktion eingesetzt – keine Probleme mehr bei Datenübergabe
  • Durch Workgroup PDM übersichtliche Verwaltung der Konstruktionsdaten

Bene AG

Die heutige Bene AG wurde 1790 als Familienunternehmen gegründet und ist Teil der weltweit aktiven Bene Gruppe. Das Kerngeschäft ist die Entwicklung und Umsetzung stilvoller Design-Ideen für Büroräume und -möbel. Die Zentrale und Produktion haben ihren Sitz im niederösterreichischen Waidhofen an der Ybbs.