Sie sind hier

TU Wien konstruiert Innovationen mit SOLIDWORKS

TU Wien Institut für Fertigungstechnik und Hochleistungslasertechnik (IFT)

Das renommierte Institut für Fertigungstechnik und Hochleistungslasertechnik (IFT) der TU Wien setzt in der Forschung und Ausbildung auf SOLIDWORKS. Im Labor für Produktionstechnik werden mit der SOLIDWORKS CAD und Simulation Software neuartige Werkzeugmaschinen konstruiert und optimiert.

Umgesetzt mit SOLIDWORKS Premium und SOLIDWORKS Simulation Premium.

Die Referenz im Überblick

Bild Simulation X-Struktur
Simulation X-Struktur
Bild Parallelkinematikmaschine "X"
Parallelkinematikmaschine "X"

Herausforderungen

  • CAD-System muss mit einfacher Rechnerstruktur korrelieren und für vielfältige Industrieprojekte genutzt werden können
  • Investitionssicherheit sollte gegeben sein, da Software auch auf einfacheren und älteren Systemen laufen muss

Ergebnisse

  • optimal auf Bedürfnisse im Maschinenbau zugeschnitten
  • intuitive Bedienung sowie Integration mit SOLIDWORKS Simulation
  • durch SOLIDWORKS Entwicklung von CAD-Know-how und besseres technisches Verständnis
  • mit Kollisionsprüfung mögliche Fehler früh in der Entwicklung erkannt und beseitigt

IFT

Das Institut für Fertigungstechnik und Hochleistungslasertechnik (IFT) deckt ein breites Feld der Produktionstechnik und des Werkzeugmaschinenwesens ab. In der Entwicklung von Prozessen sowie der hierfür erforderlichen Maschinentechnik gilt das Institut als ein bedeutender Standort fertigungstechnischer Forschung.