Sie sind hier

Fertigung

Solid Probe

Das Antast-Modul eröffnet neue Möglichkeiten bei der Definition von Nullpunkten und beim Messen und Prüfen von Maßen direkt auf der CNC-Bearbeitungsmaschine mit Hilfe von Tastsystemen. Alle Antastbewegungen können in der Maschinensimulation von SolidCAM visualisiert werden, um einer möglichen Beschädigung des Tastwerkzeugs vorzubeugen.

Antasten und Messen leicht gemacht

  • Einfache Nullpunktdefinition über 16 verschiedene Antastzyklen
  • Einfache Steuerung von Messung bzw. Prüfung von Fräs- oder Drehwerkzeugen zwischen Bearbeitungsschritten oder nach Werkzeugwechsel
  • Einfache Geometrieauswahl am CAD-Volumenmodell 
  • Unterstützt eine Vielzahl von Tastzyklen
  • Visualisierung sämtlicher Antastbewegungen
  • Unterstützt verschiedene Tastsysteme

Bearbeitungs- und Antastjobs beliebig kombinieren

Antastjobs, die gemeinsam mit den CNC-Bearbeitungen im CAM-Manager angezeigt werden, können auf dieselben CAD-Geometrien zugreifen. Bei Veränderungen am Volumenmodell lassen sich Antast- und Bearbeitungsjobs somit gleichermaßen automatisch synchronisieren.

Messen auf der CNC-Maschine

Mit den Messzyklen von Solid Probe kann die Maßhaltigkeit von gefertigten Features ohne Transfer auf eine Koordinatenmessmaschine direkt auf der Bearbeitungsmaschine geprüft werden.

Vorschau auf gewählte Zyklen

Solid Probe verwendet dieselben Geometrien wie die Jobs beim 2,5D-Fräsen und bietet so die vollständige Kontrolle über Toleranzen, diverse Sortiermöglichkeiten und eine direkte Vorschau auf alle vom Anwender definierten Messzyklen.

Angebot anfordern
Call us
Demotermin